Aktuelles

 

 Glühwein, Plätzchen, Überraschungen

 

Am Vorabend des 1. Advent trafen sich die Mitglieder der TR-Gruppe Ruhrgebiet zu ihrem letzten Stammtisch in diesem Jahr, gleichzeitig war es die traditionelle Weihnachtsfeier. Schon um 17.30 Uhr waren die ersten Mitglieder vor Ort, um die Tische festlich zu dekorieren. Linda hatte dafür selbst gebastelte Tischdeko mitgebracht.

 

11 IMG 4611

 

Bildzeile: Evi (l.) und Pippo mit Helferinnen hatten für die Mitglieder ein leckeres Weihnachtsmenü zusammengestellt.

 

Als die ersten Gäste eintrafen, wurden sie von Detlef mit Glühwein und von Monika mit Plätzchen und Leckereien begrüßt. Weil er dienstlich verhindert war, konnte Gruppenleiter Peter nicht rechtzeitig vor Ort sein, deshalb übernahm seine Partnerin Karin die Begrüßung und stieß auf den letzten Stammtisch in 2018 an. Sie dankte allen, die die Gruppe bei ihren Aktivitäten im zu Ende gehenden Jahr unterstützt haben. Im kommenden Jahr wird einiges an Arbeit auf die Gruppenmitglieder zukommen, gilt es doch, das Pfingsttreffen 2020 in Bad Sassendorf zu organisieren.

Dann hieß es „Das Buffet ist eröffnet“. Evi und Pippo, die die TR-Gruppe während der Stammtische mit leckerem Essen und kühlen Getränken bewirten, hatten wieder ein tolles Menü zusammen gestellt. Nachdem Gruppenleiter Peter eingetroffen war, dankte er Evi und Pippo für die nette Bewirtung und überreichte ihnen ein Geschenk.

Danach überraschte Pippo die Gäste, indem er auf seinem Keyboard Weihnachtslieder intonierte: Das war überhaupt nicht geplant. Eine weitere Überraschung hatte Michael parat: Eine Laserlicht-Show vor der Eingangstür.

Besonders herzlich begrüßt wurden an diesem Abend die Ehrengäste Christel und Herbert Werner. In den Tischrunden ließen die Mitglieder das Jahr Revue passieren, berichteten von Treffen und Ausfahrten. Ulli und Dieter sowie Karl hatten mit ihren 6ern sogar die Ukraine bereist, und zwar pannenfrei. Auf ein Neues in 2019.  

» Aufruf Bildergalerie  

 

Zusätzliche Informationen