Aktuelles 2019

... zusammen sind wir jetzt 121 Jahre alt, wobei der TR 1 Jahr älter ist.

Nach der erfolgreichen Fahrt letztes Jahr nach Schottland geht es dieses Jahr
in die Toskana. Von beiden Reisen werde ich kurzfristig Berichte erstellen und 
in der TR-Zeitschrift veröffentlichen.

Herzliche Grüße vom 2. Gruppenleiter aus der Toskana.


  2019 01

 


Oldtimertage Fürstenfeldbruck 2018


Vom 15.-16. September waren die Oldtimertage in Fürstenfeldbruck.
Unsere Münchner Gruppe war wieder vertreten mit einem Stand auf der Amperwiese.
Bilder folgen!

                             2018 05

  


4-Gruppen-Ausfahrt 2018


Unsere diesjährige 4-Gruppenausfahrt wurde von der Münchner Gruppe ausgerichtet und führte uns
vom 29. Juni – 01. Juli ins Allgäu.  

Schon die Anfahrt bei relativ schönem Wetter und den - von weit sichtbaren - Alpen im Hintergrund
lies Gutes erwarten. Treffpunkt war in zentraler Lage in Kempten in unserem Hotel Bayerischer Hof.

Ca. 30 TRs, 1 Spitfire, 1 Vitesse, 1 Morgan und 1 MX-5 versammelten sich mitsamt Chauffeuren,
Beifahrern und Begleit-Vierbeinern auf dem Parkplatz vor dem Hotel. Die Stimmung der Teilnehmer
war wie immer super und sehr ausgelassen.
Alle Ausfahrten fanden dann auch bei schönstem Wetter statt. Blauer Himmel, Sonnenschein,
Federwolken. Einfach perfekt. Die Routen waren zwar etwas länger als üblich, führten aber auch
durch wunderschöne Landschaften: Kurvige Strecken durch das bergige Voralpenland, viele Hügel,
vorbei an Mooren, Viehweiden und zahlreichen Seen wie z.B. Hopfensee, Plansee, Forggensee.
Stets im Hintergrund die sonnigen Alpen, welche wir dann im Tannheimer Tal und auf der Jochstraße
etwas eroberten. Richtige Ausfälle gab’s keine. Ein Bremsnehmerzylinder wurde an Ort und Stelle
gewechselt, eine nicht ladende Lichtmaschine wurde wieder flott gemacht.

Am Sonntag war ein weiteres Highlight die Führung durch das Wolfegger Automuseum. Sehr viele 
Informationen die so nirgends zu finden sind wurden mit einer rießigen Begeisterung von Herr
Flosbach weiter gegeben.


Bei schönstem Wetter traten dann die meisten den Heimweg an. Bis auf diejenigen die vom Allgäu
noch nicht genug hatten.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr wenn die Ausfahrt nach Nordbaden geht.
Die nächste Tour wird von Gregor auf die Beine gestellt. Viel Erfolg !

Eugen

 

                               2018 01

Bilder werde ich teilen wenn ich aus Schottland zurückkomme.

 

 

Ausfahrt der Münchner ins Aichacher Hinterland am 23. Juni 2018 (Jexhof)

                             2018 02

 

 

 

Teilnahme unserer Gruppe bei der ADAC Bavaria Historic am 31.Mai 2018 in Maxlrain

                            2018 03

 

 

Messestand auf der MotoTechnica in Augsburg  am 13./14. Januar 2018

                             2018 04

 


Wir über uns ...
Die Geschichte der Münchner Gruppe
 

 Wir, ja wir hier herunten in Bayern haben’s gut!! Abgesehen von der Nähe zu den Alpen und der Tatsache, dass wir in wenigen Stunden in bella Italia sein  können, verlängert hierzulande eine Laune des Wetters, der Föhn, regelmäßig unsere TR-Saison! Dann können wir mit unseren Roadstern noch mal hinaus ins Gebirge ziehen und einer alten bayerischen Leidenschaft frönen, dem Wildern!
Wenn Ihr nun aber meint, dass wir folglich ein lederbehostes, stets fingerhakelndes und Schnupftabak absorbierendes alpenländisches Häuflein in der TR-Szene sind, dann stimmt das wahrlich nicht! Wiewohl wir offenbar die erste „Ein-Mann-Niederlassung“ des am 3.12.1975 von 10 Enthusiasten in Hamburg gegründeten Clubs waren. Dem hatte sich nämlich bereits 14 Tage später unser unvergessener Dieter Wünsch mit der Mitgliedsnummer 11 angeschlossen und so die Clubidee samt Triumph-Virus in den tiefen Süden gebracht.

Beides breitete sich alsbald derart schnell aus, dass die Münchner Gruppe schon im Herbst 1976 mehr als 20 Mitglieder zählte! Leslie Brown, Wolfi Böhm, Marlene Wünsch und andere sind noch heute dabei. Und ein halbes Jahr später schon, im April 1977, organisierten die Münchner ihr erstes Deutschland-Treffen in Baierbrunn im Isartal! Es war das dritte in der Clubgeschichte insgesamt. Es war total verschneit und führte zu der Entscheidung, die Jahrestreffen künftig auf Pfingsten zu verlegen. Inzwischen hat die Münchner Gruppe7 Deutschlandtreffen organisiert. Auf Baierbrunn folgten 1979 Bernried, 1983 Tittling, 1985 Bayrisch Zell, 1993 Wallgau, 2000 Inzell und 2008 Grafenau im Bayerischen Wald. Und die Fan-Gemeinde wuchs schnell! Zwischenzeitlich zählen wir 130 Mitglieder. Am Münchner Stammtisch versammeln sich regelmäßig 40 bis 60 TR-Freunde . Geleitet wird die Gruppe heute von Peter Blickensdörfer und Eugen Häusele.
Es rührt sich was in der Münchner Gruppe! Schaut doch mal wieder herein! Persönlich auf unseren Clubabenden oder im Internet!

Eure Bayern
   
 

Zusätzliche Informationen