Aktuelles

Herzlich Willkommen in 2018!

 

Schaut mal in den neuen »Terminkalender für dieses Jahr, da ist bestimmt etwas für euch dabei!

 

Wenn ihr für mehr Leben auf unserer Seite sorgen wollt, dann sendet mir eure Bilder von unseren Aktivitäten oder auch Berichte, die uns Alle interessieren könnten - das geht ja jetzt ganz leicht - online über den upload-Ordner!

Wenn ihr darüber etwas versendet, dann erhalte ich einen mail mit Arbeitsaufforderung! Genauere Beschreibung findet ihr auf der ersten Seite des TR-Registers, einfach mal nach unten scrollen,da findet ihr die Beschreibung und in der aktuellen TR-Info steht das gültige Passwort.

 

Es grüßt euch

SaBine H. - eure Webmasterin





 


 


Historie

TR – Fahren ist gesellig – das stellten Anfang der 1970er Jahre auch einige Triumph-Fahrer aus dem Großraum Köln fest; sie trafen sich regelmäßig in einem Kölner Brauhaus, feierten gemeinsam mit ihren Familien und unternahmen Ausfahrten. Im Frühjahr 1979 brausten sie zu einem Pfingsttreffen des TR-Register e.V. nach Hamburg. Die „Stammtischrunde“ und einige weitere TR-Freunde traten dem Hamburger Verein bei und gründeten am 15. September 1979 die „TR – Register – Gruppe  Köln“ .Seit 30 Jahren „simmer“ also dabei, obgleich wir schon vor dem „bierernsten“ Beitrittsbeschluss „vill Spaß an d’r Freud“ mit unseren knorrigen Roadstern hatten.Heute hat die Kölner Gruppe über 50 Mitglieder; an den monatlich stattfindenden Stammtischen nehmen regelmäßig 30 – 40 Freunde teil, und bei den Ausfahrten zählen wir meist um die 20 Fahrzeuge. Unser „Einzugsgebiet“ macht vor engen Kommunalgrenzen nicht halt: die Mitglieder der Kölner Gruppe kommen nicht nur aus den Städten Köln und Bonn, sondern auch aus der Region zwischen Bergischem Land, Westerwald, Ahrtal,  Voreifel und Niederrhein.Das TR-Register und die Gruppe stehen allen Eignern und Fahrern von klassischen Triumph-Roadstern der Baureihe TR 2 – TR 8 offen. Auch die TR-Enthusiasten sind herzlich willkommen, die noch kein Auto besitzen, aber ein großes Faible für die TR-Modelle haben. Vielleicht kann ihnen geholfen werden. Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfe sind für uns selbstverständlich. Das Motto „Feiern und Fahren im Freundeskreis“ wird seit über 30 Jahren gelebt, daher ist es nicht verwunderlich, dass unser Programm neben den regelmäßigen Stammtischen herrliche Ausfahrten im In- und Ausland, gelegentlich auch Rallyes , bietet, zu deren Organisation sich die Mitglieder immer wieder spontan bereit erklären; jedenfalls packen dann alle mit an. Das freundschaftlichfamiliäre Miteinander bestimmt unser Clubleben.Mehr Informationen über die Kölner Gruppe und deren Aktivitäten finden sich auf dieser Seite.
 
Euer Gruppenleiter Hartmut

Zusätzliche Informationen