Seit 1977 bringt die TR-Gruppe Hannover ganz unterschiedliche Menschen zusammen.
Darunter sind Enthusiasten, die den Umgang mit der klassischen Technik erlernen möchten, Leute die einfach nur fahren wollen und natürlich passionierte Schrauber.
Gemeinsam haben sie alle die Begeisterung für englische Sportwagen, Reisen und britisch Lifestyle.

 

Wir treffen uns jeden 4. Freitag im Monat um 19:30h im
Cafe Steintormasch In der Steintormasch 5, 30167 Hannover


www.steintormasch-cafe.de

 

Wir freuen uns immer über neue Gesichter! Einfach mal vorbeischauen...

 

 

Saisonabschlussfahrt 2021 links und rechts der Weser

 

Gemeinsam lassen sich schwierige Zeiten besser bewältigen als alleine. Ein gutes Beispiel dafür war auch in diesem Jahr wieder die Gemeinsame Saisonabschlussfahrt der TR Register Gruppe Hannover mit dem MG Drivers Club Hannover e.V.

Schon beim morgendlichen Treffen auf dem Parkplatz einer bekannten Schnellrestaurantkette in Wunstorf zeigte sich wie sehr TRler und MGler sich auf das Wiedersehen und das Zusammensein gefreut haben. Das fröhliche „Hallo“ ging überall schnell in angeregte Gespräche über, die man nur ungern mit dem Aufruf zur Abfahrt unterbrach. Im Laufe des Tages würde sich aber noch genug Zeit zum gegenseitigen Austausch finden.
Ein gemischtes Feld aus 24 britischen Klassikern machte sich dann auf ins norddeutsche Hinterland. Von Wunstorf aus ging es über kleine Dorfsträßchen nach Rehburg-Loccum. Auf diesem Weg wurden wir auf der Kapellenhöhe mit einen wunderschönen Blick über das Steinhuder Meer belohnt.
Erster Stopp waren die Ruinen der Klosteranlage „Stift Asbeke“ bei Rehburg. Die Errichtung dieser mittelalterlichen Kirchenanlage im 11. Jahrhundert wird dem Bremer Erzbischof Adalbert zugeschrieben. Das Stift stand im Zusammenhang mit der Gewinnung von Baumaterial für den Bremer Dom. Die Reste der Stiftanlage wurden 1979 auf einem Acker beim Pflügen entdeckt, worauf das Institut für Denkmalpflege aus Hannover eine Ausgrabung durchführte. Da die Ruinen recht gut versteckt liegen, sind sie auch vielen Ortskundigen unbekannt.

Weiter ging es von dort vorbei am Rehburger Moor und der Brokeloher Mühle zu unserer ersten Weser-Überquerung bei Landesbergen. Danach ging es links der Weser weiter zu unserer Ersten Snack Pause in Liebenau.

Links der Weser war dann zunächst auch das Motto des dritten Streckenabschnitts bis es dann über die Staustufe Drakenburg erneut daran ging den großen Fluss zu überqueren. Von Drakenburg ging es dann rechts der Weser weiter zum nächsten Zwischenziel, dem Wolfcenter Dörverden.

Das Wolfcenter ist ein ganz spezieller Zoo, der auf 5 Hektar alles rund um den Wolf bietet. Man kann dort nicht nur diese wunderschönen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten, sondern lernt auch noch viel über das Leben der Wölfe. Zum Beispiel auch, wie ein konfliktarmes Miteinander zwischen Mensch und wildlebenden Wölfen in Deutschland möglich ist. Die Führung mit anschließender Fütterung war ein ganz besonderes Highlight dieser Ausfahrt.
Der vierte und letze Streckenabschnitt hatte dann auch wieder etwas mit Flüssen zu tun und führte durch das herbstliche Aller-Leine Tal. Diese Region ist bekannt für ihre viele kleine verträumte Ortschaften und die schönen Fachwerkhäuser von denen wir viele zu sehen bekamen.
Ihren Abschluss fand die gemeinsame Saisonabschlussfahrt der TR Register Gruppe Hannover mit dem MG Drivers Club Hannover, dann mit einem gemütlichen Abendessen im Restaurant Zur Post in Abbensen.

Die ganze Zeit über fiel auf, dass nicht nur sehr diszipliniert gefahren wurde, sondern auch, dass alle sehr bemüht waren, die Corona Regeln einzuhalten. Vielen Dank für diese Umsicht an alle Teilnehmer!
Einen ganz herzlichen Dank an Julia und Karl, die unsere gemeinsame Saisonabschlussfahrt unter diesen schwierigen Corona-Bedingungen organisiert haben!

 

 Claims1

 Claims2

 Claims3

 Claims4

 Claims5

 Claims6

 Claims7

 Claims8

 

 

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.