Das letzte Higlight der Saison 2019 war unsere Herbstausfahrt vom 2. bis 5. Oktober 2019

Elsass und Südschwarzwal waren unsere Ziele

 

 

 

Hier eine kurze Zusammenfassung über die vier Tage:

B 0861 DSC01085a

 

"Diese Herbstausfahrt war sozusagen das "Einsteigerprojekt" für unsere Neumitglieder aus dem Freiburger Raum. Catherine, Siggi, Konstantin, Ingrid und Hans haben diese Veranstaltung perfekt organisiert, als ob sie dies schon immer gemacht hätten.
Insgesamt hatten sich 39 Teilnehmer in 20 Autos angemeldet, die sich dann auch von durchwachsenen Wettervorhersagen nicht einschüchtern ließen und die tollen Strecken unseres Freiburger Teams in vollen Zügen genießen konnten.
Neben dem geselligen Zusammensein waren es die Straßen, die Landschaft und die vielen Sehenswürdigkeiten, die in Erinnerung bleiben werden.

"Route des Crêtes", "Grand Ballon", die vielen kleinen "Ferme", "Col de la Schlucht", um nur einiges zu nennen, was uns unsere westlichen Nachbarn zu bieten haben.

Doch auch diesseits der nicht mehr vorhandenen Grenze blieben unvergessliche Eindrücke bei der Fahrt durch das Markgräfler Land in den Südschwarzwald. Das kleine Wiesental, Münstertal, Staufen mit seinen Geothermie-geschädigten Gebäuden, aber auch die Tradionsbrennerei Schladerer waren weitere interessante Zwischenstopps.

B 0901 dsc00582

 


Am letzten Tag führte dann die Rückfahrt über den Kaiserstuhl weiter im Elsass über den "Col du Kreuzweg" zum Etappenziel "Mont Saint Odile".

Hier oben in der Klosterkirche wird seit rund 70 Jahren durchgehend 24h am Tag gebetet, doch auch das konnte den verheerenden Absturz eines Airbus A320 in unmittelbarer Nähe im Jahr 1992 nicht verhindern..."

 

Den ausführlichen Bericht von Gregor könnt ihr in der TR-INFO 06/2019 nachlesen. 

 

Die Bildergalerie von diesen vier Tagen findet ihr hier.

 

 

 

» zurück

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.